Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Sachsenring in Duderstadt: Baumarkt öffnet

Franchise-Basis Sachsenring in Duderstadt: Baumarkt öffnet

Im ehemaligen Verbrauchermarkt am Sachsenring in Duderstadt kehrt ab kommender Woche wieder Leben ein: Am Montag, 27, Mai, öffnet ein „Sonderpreis-Baumarkt“ seine Pforten. Mehr als 100 Filialen des Baumarkt-Discounters gibt es in Deutschland.

Voriger Artikel
Wander-Marathon: „Gemeinsam wandern – Deutschlands Vielfalt erleben“
Nächster Artikel
Neue Rektorin an der Grundschule Rhumspringe

Alle Artikel sind eingeräumt: Investor Dirk Schwedhelm (rechts) mit Marktleiter Heiko Adler.

Quelle: Lüder

Duderstadt. Der Duderstädter Dirk Schwedhelm erwarb das Areal auf Höhe des Walldurchbruchs und investierte in den lange leerstehenden Gebäudekomplex. Auf Franchise-Basis überlässt der Unternehmer den Großteil der Halle dem Baumarkt, der montags von 8 bis 19 Uhr sowie sonnabends von 8 bis 16 Uhr geöffnet hat.

Im kleineren Teil des Gebäudes wird Schwedhelm kommendes Jahr mit seinem eigenen Betrieb einziehen, der sich noch unter der Bezeichnung Motorgeräte Schwedhelm in der Brandenburger Straße befindet.

Marktleiter des Sonderpreis-Baumarktes ist Heiko Adler. Er verspricht „Volle Qualität zu günstigen Preisen“ und über 10 000 Produkte zu Schnäppchen-Preisen. Am Montag soll es Eröffnungsangebote und Überraschungen für die Kunden geben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt