Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Saisonabschluss: Rita Wüstefeld holt Uhu-Pokal

Eichsfelder Schützenvereine Saisonabschluss: Rita Wüstefeld holt Uhu-Pokal

„Gut Schuss“ haben sich Eichsfelder Schützen jüngst bei Wettkämpfen gewünscht. Königstitel und Pokale haben Vereine aus Duderstadt, Gieboldehausen und Gerblingerode ausgeschossen.

Voriger Artikel
Advent im Kloster: Menschen kommen zur Ruhe
Nächster Artikel
Stadtrundgang mit Chinesen

Abschießen in Gieboldehausen: strahlende Preisträger.

Quelle: EF

Die Schützen des Schützenverein Gerblingerode gehen zum Ende der Kleinkaliber-Saison mit guten Ergebnissen in die Winterpause. Das Schießen um den Herbstmeistertitel gewann Jens Nörthemann vor Marcel Ellrott und Sascha Gerlach. In der Kategorie Schützen alt sicherte sich Karl-Heinz Schneemann den Titel, gefolgt von Karl Nörthemann. Nicole Gerlach und Heidi Schneemann siegten in der jeweiligen Damenklasse und neuer Senioren-Herbstmeister wurde Hans-Georg Nörthemann vor Arnold Marschall und Helmut Credo. Einen starken Auftritt lieferten die Nachwuchsschützen. David Schöttler dominierte sowohl in der Disziplin Jugend Freihand als auch Jugend Auflage, die Plätze zwei und drei belegten David Burchard und Patrick Solf. Weitere Pokale gingen an Arnold Marschall, Johannes-Müller-Pokal; Karl-Heinz Schneemann, Johannes-Weber-Pokal und Marschallpokal; Heidi Schneemann, Damenpokal; Hans-Georg Nörthemann, Ü-60 Pokal; Ewald Wucherpfennig, Walter-Kegel-Gedächtnis-Pokal.

Mit dem Abschießen hat die St. Sebastian Schützenbruderschaft Gieboldehausen die Saison beendet. Erster Vorsitzender Berthold Schotte und Schießsportleiter Jürgen Creutzig honorierten folgende Erfolge: Bei den Schülern bis zwölf Jahre erreichte den ersten Platz Lukas Kobold vor Sina Birkefeld und Julia Kurth. Bei der Jugend 13 bis 15 Jahre heißt der Sieger Pascal Stitz vor Julia Franke und Katharina Stitz. Den Jutta-Schaberg-Pistolenpokal nahm Jutta Hillebrand entgegen, bei den Herren ging der Berthold-Schotte-Pistolenpokal an Jürgen Creutzig. Den Hauptmann-Preis-Pokal gewann Dietmar Franke vor Stephan Wüstefeld und Herbert Creutzig. Beim Detlev-Ludewig-Pokal machten die Damen das Rennen unter sich aus. Daniela Kurth siegte vor Petra Preiß und Inge Müller. Die Ehrenscheibe ging an Inge Müller, gefolgt von Joey Preiß und Reinhold Fehler. Die Willi-Döring-Plakette holte mit einer Zehn und einem Teiler von 45 Rita Wüstefeld vor Jutta Hillebrand und Dietmar Franke. Wüstefeld sicherte sich mit ihrem Ergebnis den Uhu-Pokal.

Zu einem gemütlichen Beisammensein, verbunden mit Schießwettkämpfen, haben sich die Mitglieder der Schützengesellschaft Duderstadt getroffen. Bergkönig wurde Karl-Heinz Nolte vor Schützenhauptmann Friedel Einecke und Heinz-Hermann Grube. Sieger beim Schießen auf die Preisscheibe wurde Albert Koch vor Wolfgang Weng und Adelheid Bodem. Den Seniorenbecher errang Walter Bodem, hinter ihm folgten Karl-Heinz Nolte und Ehrenhauptmann Ernst-Wilhelm Werner. Den Adventspokal konnte sich Dieter Storck vor Wolfgang Wenig und Klaus-Hagen Hage sichern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt