Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Schüler machen Senioren eine Freude

Besuch im Pflegeheim Schüler machen Senioren eine Freude

Nächstenliebe und Mitmenschlichkeit – Themen aus dem Religionsunterricht haben die Schüler der beiden zweiten Klassen der Grundschule Rhumspringe am gestrigen Donnerstag, 10 Dezember, in die Tat umgesetzt. Mit ihren Klassenlehrern besuchten die Jungen und Mädchen die Bewohner im örtlichen Seniorenheim Hartel.

Voriger Artikel
Kosmetikerin unterstützt Projekte im Eichsfeld
Nächster Artikel
Durchfahrt wird saniert

Im Aufenthaltsraum des Seniorenheims: Zweitklässler der Grundschule Rhumspringe bringen ein Ständchen für die Bewohner.

Quelle: OT

„Mehr noch als Geschenke zu bekommen, beglückt es, einen anderen zu beschenken“, meinte Klassenlehrerin Maria Rudolph im Laufe der gemeinsamen Adventsfeier. Die von den Schülern selbst gebastelten Nikoläuse fanden bei den Bewohnern und auch dem Personal des Pflegeheims großen Anklang, ebenso wie eine ganze Reihe von Gedichten und Liedvorträgen.
Neben Maria Rudolph und ihrem Lehrerkollegen Daniel Volkwein begleiteten auch die beiden pädagogischen Mitarbeiterinnen der Grundschule Rhumspringe, Birigit Wüstefeld und Andrea Steinmetz, die Zweitklässler. Aus dem Kreis der Mitarbeiter und Bewohner des Seniorenheims bedankten sich Hannelore Hartel und Pflegedienstleiterin Barbara Tarnowski sowie Beatrix Spieska und Kathrin Liwocha. Auch im kommenden Jahr, so versprach Lehrerin Rudolph, sei wieder ein Besuch in der Vorweihnachtszeit geplant.

hho

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt