Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Eichsfelder Schüler lernen polnische Schule kennen

Schüleraustausch in Kartuzy Eichsfelder Schüler lernen polnische Schule kennen

24 Schüler des Eichsfeld-Gymnasiums (EGD) haben in der Duderstädter Partnerstadt Kartuzy Gleichaltrige kennengelernt. Bei dem Austauschprogramm konnten die Jugendlichen aus dem Eichsfeld auch Einblicke in das polnische Schulsystem bekommen.

Voriger Artikel
Duderstädter Abiturient auf Expedition am Nordkap
Nächster Artikel
Mann beißt Sanitäter in den Unterarm


Quelle: r

Duderstadt. Die Partnerschaft zwischen der Stadt Duderstadt und der polnischen Stadt Kartuzy südwestlich von Danzig wird seit vielen Jahren vertieft gepflegt. Das EGD ist mit Schülern der Einführungsphase und Oberstufe in die Kaschubische Schweiz aufgebrochen und hat dort ein einwöchiges Programm mit den gleichaltrigen polnischen Jugendlichen absolviert. Die Lehrer Martin Bereszynski und Ben Thustek hatten zusammen mit ihren polnischen Kolleginnen Agnieszka Zalewska und Iwona Cyrocka vom Allgemein- und Berufsbildenden Gymnasium ZSZiO w Kartuzach ein Programm zusammengestellt, um die polnische Ostseeküste, die Kaschubei, aber auch das Schulsystem näher kennenzulernen. Mit einem Besuch in Sopot und einem Abstecher nach Danzig-Oliva zu einem Orgelkonzert im Dom konnten die Schüler auch der kulturellen Seite Nordpolens begegnen. Nach einem Empfang bei Gregor Golunski, Bürgermeister von Kartuzy, schloss sich eine Stadtrallye an.

„Auch von politischer Seite werden der Austausch und die Partnerschaft lebendig gelebt“, bemerkte Thustek. Ebenso kam die Projektarbeit in diesem Jahr nicht zu kurz, denn auch dabei beschäftigten sich die Schüler mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden der beiden Schulsysteme und dem Leben von Jugendlichen in Deutschland und Polen. „Für die Jugendlichen war es eine spannende und aufregende Woche“, so Thustek. Manche Schüler hätten angekündigt, in den Herbstferien wieder nach Polen zu fahren, um ihre Austauschpartner zu besuchen. „Da hat man von Lehrerseite nicht viel falsch gemacht, wenn Schüler danach selbst nochmals nach Polen fahren“, so Bereszynski zu dem geplanten Vorhaben der Schüler. Im Juni 2018 steht der Gegenbesuch der polnischen Schüler in Duderstadt an.

Von Claudia Nachtwey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt