Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Sparkasse: Höchster Einlagenzuwachs seit zehn Jahren

Diskussion Sparkasse: Höchster Einlagenzuwachs seit zehn Jahren

Um die Selbstständigkeit der Sparkasse Duderstadt auf Dauer zu sichern sollten neue Wege eingeschlagen werden. Dafür hat sich Duderstadts Ehrenbürgermeister Lothar Koch (CDU) ausgesprochen. Anlass war die Sitzung der Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes Duderstadt.

Koch regte an, der Landkreis Göttingen solle seinen 50-prozentigen Anteil an der Sparkasse Duderstadt auf die Gemeinden im Geschäftsgebiet (Altkreis Duderstadt) übertragen. Als Vorbild für eine solche Transaktion nannte er die Rückübertragung der Anteile an den Eichsfelder Wirtschaftsbetrieben (EWB) durch den Kreis an die Samtgemeinden Radolfshausen und Gieboldehausen sowie die Stadt Duderstadt vor fünf Jahren.

Ein solcher Schritt sei für die Zukunftssicherung des Kreditinstituts von großer Bedeutung. Auch für die Sparkasse Münden regt Koch die Übertragung der Anteile an.

Höheres Kreditvolumen

Auf die Geschäftsentwicklung der Sparkasse Duderstadt im Jahr 2008 ging Vorstandsvorsitzender Alfons Wüstefeld ein. Er zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden. Trotz Finanzkrise hätten erfreuliche Umsätze und Gewinne erzielt werden können. Insbesondere im Einlagengeschäft gab es Zuwächse. So haben sich die Einlagen um 21,7 Millionen Euro auf 421,9 Millionen Euro erhöht. Das, so Wüstefeld, sei der stärkste Zuwachs seit mehr als zehn Jahren.

Ebenso hat sich das Kreditvolumen um 9,3 Millionen Euro auf 347,3 Millionen Euro erhöht. Dennoch spiegele sich hier die mangelnde Investitionsbereitschaft im gewerblichen Bereich und das schwache Wohnungsbaugeschäft wider. Das Volumen der bewilligten Kredite betrug 66,9 Millionen Euro (Vorjahr 49,5 Millionen).

Positives lässt sich auch aus dem Wertpapiergeschäft berichten. Die Umsätze der Sparkasse lagen mit 102 Millionen Euro deutlich über dem Vorjahresergebnis. Zur Ertragslage verwies Wüstefeld auf eine erfreuliche Bilanzsumme, die um 9,7 Millionen Euro auf 561,3 Millionen Euro angestiegen sei. Der Bilanzgewinn betrug netto 600 000 Euro.

Von Sebastian Rübbert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt