Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Spende an die Jugendfeuerwehr Duderstadt

Nachwuchs profitiert Spende an die Jugendfeuerwehr Duderstadt

Von der Neueröffnung des gemeinsamen Kundencenter der Eichsfelder Energie- und Wasserversorgungs-GmbH (EEW) und des Versorgungsunternehmens Harz Energie in der Duderstädter Marktstraße 89 profitiert auch die Jugendfeuerwehr Duderstadt.

Voriger Artikel
Schulkindergarten an der Janusz-Korczak-Schule: Individuelle Förderung
Nächster Artikel
Blumengroßhandel Ziencz: Umschlagplatz für viele Läden

Vorm Kundencenter: Mitglieder der Feuerwehr und Spender.

Quelle: Schauenberg

Duderstadt. 550 Euro sind den Nachwuchs-Brandschützern am Dienstag übergeben worden. Aus dem Erlös vom Eröffnungstag des Kundencenters stammt der Betrag.

Stellvertretend nahm Jugendwartin Nadine Rodens die Spende entgegen. Begleitet wurde sie von Simon Jakobi, Annika Frische und Tobias Gütter sowie  Ortsbrandmeister Thorsten Krone, der sich für die Unterstützung bedankte.

Neben EEW-Geschäftführer Markus Kuhlmann sowie Hjalmar Schmidt von der Harz Energie  waren Jennifer Frunzek  und Gisbert Böhme von der EEW und Service-Mitarbeiter Udo Dernedde von Harz Energie anwesend. Die Geschäftsführer betonten die Wichtigkeit der Feuerwehren, die gerade in Zeiten des demografischen Wandels und knapper kommunaler Mittel Garant für den Brandschutz seien.

Großes Lob gab es für den ehrenamtlichen Einsatz der Brandschützer, die ein hohes Maß an Freizeit für die Sicherheit der Stadt opfern. Hiervon habe man sich erst kürzlich im Rahmen einer gemeinsamen Sicherheitsbegehung im Duderstädter Hallenbad überzeugen können, sagte EEW-Gechäftsführer Kuhlmann.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt