Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Spitze des Landtages in Duderstadt

Besuch des Präsidenten Spitze des Landtages in Duderstadt

20 Jahre Grenzöffnung und was sich seitdem verändert hat – unter diesem Motto stand ein Besuch der Spitze des Niedersächsischen Landtages in Duderstadt. Landtagspräsident Hermann Dinkla (CDU), sein Vize Hans-Werner Schwarz (FDP) und Landtagsdirektor Wolfgang Göke, Chef der Parlamentsverwaltung, interessierten sich insbesondere für die wirtschaftliche Entwicklungen in der Grenzregion. Zweiter Schwerpunkt war die Gedenkarbeit zu Grenzöffnung und deutscher Teilung. Entsprechend stand ein Besuch im Grenzlandmuseum Eichsfeld auf dem Programm.

Voriger Artikel
Sparkasse: Höchster Einlagenzuwachs seit zehn Jahren
Nächster Artikel
Mehr Geld in Schulkasse

Austausch über Entwicklungen in Duderstadt seit der Grenzöffnung: Göke, Nolte, Dinkla, Schwarz und Koch (von links).

Quelle: Tietzek

Auftakt war zuvor ein Arbeitstreffen mit Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte und dem Landtagsabgeordneten Lothar Koch (beide CDU). Koch war als Mitglied des Landtagspräsidiums Initiator des Besuchs. Die Palette der Themen habe dabei von der demografischen Entwicklung über die Städtebauförderung bis hin zu Verkehrsverbindungen gereicht, so Nolte. 20 Jahre nach dem Mauerfall gehe es darum, diese Themen zu diskutieren, erläuterte Dinkla. „Wie ist die Situation jetzt und gibt es Konzepte für die Zukunft?“, nannte er die Leitfragen. Mit Blick auf die Wirtschaftsentwicklung führte er als Beispiel das Fördergefälle an der Landesgrenze an: „Ich bin der festen Überzeugung, dass es hier zu neuen Modellen kommen muss.“

Einig war sich die Runde auch bei der großen Bedeutung des Grenzlandmuseums. Insbesondere für Jugendliche sei die Mahn- und Erinnerungsarbeit wichtig, betonte Dinkla. Dem leidenschaftlichen Appell Kochs für ein stärkeres finanzielles Engagement des Landes für die Einrichtung begegnete Schwarz mit der Zusage, sich dafür einzusetzen. „Dafür gibt es gute Argumente. So ist die Verbindung zum Grünen Band ein Alleinstellungsmerkmal“, so Schwarz.

lo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt