Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Sporthalle verwüstet

In Krebeck Sporthalle verwüstet

Für zwölf Euro Beute einen Schaden in Höhe von rund 2000 Euro angerichtet haben Einbrecher in der Nacht zum Sonnabend, 19. März, in dem Gebäude im Krebecker Kirchring, in dem Sporthalle und Gemeindebüro untergebracht sind.

Nach Aufbrechen eines Fensters wurden im Inneren des Hauses sämtliche Türen, Schreibtische und Schränke ebenfalls mit Gewalt aufgebrochen. Erschreckt über die Zerstörungswut, mit der die Einbrecher dabei vorgegangen sind, ist die Verwaltungsangestellte Vera Helmrich. Das Diebesgut steht in keiner Relation zum Schaden: Bis auf zwölf Euro, die nach der jüngsten Ratssitzung in der Getränkekasse geblieben waren, gingen die Täter leer aus.

Da es bislang keine Spur von den Einbrechern gibt, hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer zur Aufklärung des Falles beitragen kann, möge sich unter Telefon 05527/98010 melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt