Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Stadt stellt Hundeklos auf

Sechs Standpunkte Stadt stellt Hundeklos auf

Sechs sogenannte Hundeklos hat das Ordnungsamt der Stadt Duderstadt im Bereich der Kernstadt aufstellen lassen. Hundebesitzer sollen damit angehalten werden, die Hinterlassenschaften ihrer Hunde ordentlich zu entsorgen.

Voriger Artikel
Schuldenberg wächst wieder
Nächster Artikel
Polizeiorchester spielt in der Eichsfeldhalle

Nutzen das Angebot: Gertrud Obieglo und Hund Blacky.

Quelle: Blank

Die Behälter seien an Orten, die besonders häufig von Hunden und ihren Herrchen frequentiert würden, aufgestellt worden, wie Rainer Kracht vom Duderstädter Bauhof berichtet. Die Hundeklos bestehen aus zwei Behältnissen. Dem einen können Tüten zum Aufnehmen der „Tretminen“ entnommen werden. Die Entsorgung findet in einem separaten Müllbehälter statt. Die sechs Standorte sind am südlichen Wallaufgang der Obertorstraße, am Westertorteich (ehemaliger Kiosk), Hinter der Mauer in der Nische unterhalb des Georgturmes, an zentraler Stelle auf dem Herwig-Böning-Platz, Hinter der Mauer am Clara-Gerlach-Garten sowie am Eingang zum Stadtpark an der Straße Auf dem Brast.

bd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sanierungsvorhaben
Pförtner

Lediglich 15 000 Euro für die Verbesserung des Brand- und Unfallschutzes an der Grundschule sind im Investitionsprogramm der Stadt Duderstadt für die Jahre 2010 bis 2013 im Ortsteil Mingerode vorgesehen. Auf spätere Jahre verschoben wurden der Ausbau der Hellberg- und der Bachstraße sowie die Erneuerung und Erweiterung von Kanälen.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt