Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Starke Beteiligung an Briefwahl

Duderstadt Starke Beteiligung an Briefwahl

Mehr als 2300 Wahlberechtigte aus dem Bereich der Stadt Duderstadt haben bereits ihre Stimme für die Landtagswahl am Sonntag, 15. Oktober, per Brief abgegeben, teilt die Stadtverwaltung mit. In der Kernstadt liege die Beteiligung bei 14,4 Prozent und in den Dörfern bei 12,6 Prozent.

Voriger Artikel
Störche in Afrika schützen
Nächster Artikel
Abschlussfest im Kulturwerk Euzenberg



Quelle: gt

Duderstadt. Gegenüber der Landtagswahl 2013 sei ein Anstieg der Briefwahl zu verzeichnen. Wer den Wahlraum nicht aufsuchen kann, hat bis Freitag, 13. Oktober, 13.00 Uhr, die Möglichkeit, die Stimme per Briefwahl abzugeben. Um Briefwahlunterlagen zu erhalten, wird der Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ausgefüllt und an die Stadt Duderstadt geschickt oder dort abgegeben. Es ist auch möglich, über die Internetseite elektronisch einen Wahlschein und die Briefwahlunterlagen zu beantragen. Die Unterlagen werden dann per Post zugeschickt und sollten möglichst umgehend wieder an die auf dem roten Wahlbriefumschlag angegebene Adresse zurückgesandt werden.

Von Axel Artmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt