Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Sternsinger aus dem Eichsfeld bei Merkel

Vier Kinder im Kanzleramt Sternsinger aus dem Eichsfeld bei Merkel

Kinder aus Gieboldehausen, Bodensee und Wollbrandshausen sind dabei, wenn Sternsinger aus ganz Deutschland von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Kanzleramt empfangen werden. Als Vertreter des Bistums Hildesheim reisen vier Kinder aus der Seelsorgeeinheit (St. Laurentius Gieboldehausen, St. Georg Wollbrandshausen und St. Matthäus Bodensee) nach Berlin.

Voriger Artikel
Kegeln der Lebenshilfe Eichsfeld
Nächster Artikel
Bundespolizisten besuchen Kinder

Empfang durch Kanzlerin Angela Merkel: Sternsinger-Aktion 2012.

Quelle: Adloff/Kindermissionswerk

Hildesheim/Berlin. 108 Sternsinger aus 27 Diözesen überbringen am 4. Januar dem Kanzleramt den Segen „Christus mansionem benedicat“ (Christus segne dieses Haus). Seit 1984 besuchen die kleinen Könige das Kanzleramt. Bereits zum achten Mal werden sie von Kanzlerin Merkel empfangen
Die Sternsinger-Aktion 2013 steht unter dem Motto „Segen bringen. Segen sein.

Für Gesundheit in Tansania und weltweit“. Getragen wird das Dreikönigssingen vom Kindermissionswerk der katholischen Kirche in Deutschland  und der Bund der deutschen katholischen Jugend (BDKJ). Es ist die 55. Sternsinger-Aktion.

Seit dem Start 1959 wurden rund 814 Millionen Euro gesammelt, die in Hilfsprogramme für Kinder in Osteuropa, Afrika, Asien und die pazifischen Inseln flossen. 63 000 Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Ernährung, soziale Integration und Rehabilitation sowie der kirchlichen Seelsorge und der Nothilfe wurden mit dem Geld gefördert.

Bei der Sternsinger-Aktion 2012 kamen 42,4 Millionen Euro zusammen. Gesammelt hatten sie Kinder aus 11529 Pfarrgemeinden, Schulen und Kindergärten. Bei der Eröffnung der aktuellen Aktion am 28. Dezember in Würzburg werden 1500 Sternsinger aus ganz Deutschland erwartet.

Sternsingergruppen können sich noch am heutigen Freitag, 14. Dezember, für die Eröffnungsfeier im Internet anmelden: sternsinger.org.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
55. Dreikönigssingen

Am Sonntag waren sie wieder überall im Eichsfeld zu sehen: Kleine und größere Gruppen von Sternsingern zogen von Haus zu Haus. Verkleidet als die Heiligen Drei Könige waren auch in Bernshausen am Seeburger See Kinder und Jugendliche  im Ort unterwegs, um Spenden zu sammeln - und Süßigkeiten gab‘s reichlich dazu.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt