Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Tauchmann ist neuer Ortsbrandmeister in Esplingerode

Feuerwehr Tauchmann ist neuer Ortsbrandmeister in Esplingerode

Nach 22-jähriger Amtszeit hat Peter Förster in Esplingerode das Amt des Ortsbrandmeisters an Martin Tauchmann übergeben. Stefan Napp ist sein Stellvertreter.

Voriger Artikel
Jugendliche sammeln Eichsfelder Weihnachtsbäume ein
Nächster Artikel
Entwicklung: Gerblingerode kann Einwohnerzahl stabil halten

Bild mit neuem und alten Ortsbrandmeister: Martin Tauchmann (3.v.l.). und Peter Förster (4.v.l.).

Quelle: JOK

Esplingerode. 23 Mitglieder hieß der scheidene Ortsbrandmeister in der Versammlung in der Mehrzweckhalle willkommen. Als Gäste anwesend waren neben Sabine Holste-Hoffmann von der Stadt Duderstadt Stadtbrandmeister Stefan Schindler und Brandschutzabschnittsleiter Heinrich Marx . Von vier Einsätzen berichtete Ortsbrandmeister Förster, darunter die Unterstützungseinsätze beim Tag der Niedersachsen und beim Eichsfeldfestival. Von 36 Mitgliedern der Wehr sind 16 aktiv. Erfolgreich war wieder die Wettbewerbsgruppe.

Zum Hauptlöschmeister wurde in diesem Rahmen Martin Tauchmann befördert. Für 50-jährige Mitgliedschaft in der Esplingeröder Ortsfeuerwehr wurde Bernward Maring ausgezeichnet, ebenfalls für 50 Jahre Johannes Becker sowie für 20 Jahre Ulrich Hagemann und Stefan Wüstefeld .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt