Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Testkäufe im Eichsfeld: Jugendschutz missachtet

Alkohol und Ballerspiele Testkäufe im Eichsfeld: Jugendschutz missachtet

Der Jugendschutz wird in 40 Prozent der Läden im Eichsfeld missachtet. Das ist das Ergebnis der jüngsten Testkauf-aktion von Polizei Duderstadt und Jugendamt des Landkreises Göttingen. 15 Verkaufsstellen im Untereichsfeld haben die Behörden mit Hilfe jugendlicher Testkäufer überprüft.

Voriger Artikel
Erster Jahrgang lernt an den BBS Duderstadt Pflege und Betreuung
Nächster Artikel
Ortsrat Westerode: Vollmer begrüßt Dorferneuerung und Straßenausbau

Für Jugendliche verboten: Kauf von Alkohol in Läden und Märkten.

Quelle: ddp

Eichsfeld. In sechs davon wurden den Schülern Alkohol und gewalthaltige Bildträger (so genannte Ballerspiele für den heimischen PC) verkauft.

„Dieses Ergebnis macht nachdenklich, weil bestimmte Verkaufsstellen wiederholt negativ auffallen“, betont der Präventionsbeauftragte der Duderstädter Polizei, Dierk Falkenhagen. Es war der  bereits zwölfte Testkauf seit dem Start der Aktionen im Januar 2009. Das aktuelle Ergebnis reiht sich ein in eine Spannbreite von 60 Prozent Verstößen gegen das Jugendschutzgesetz (März 2012) und lediglich gut 20 Prozent auffälliger Verkaufsstellen (Mai 2012).

Aufgrund der deutlichen Schwankungen der Ergebnisse und der nun wiederholt negativ getesteten Läden denke das Team über eine Strategieänderung nach, sagt Falkenhagen. Möglich seien andere Abstände zwischen den Aktionen oder auch Spontaneinsätze.

Für die Testkäufe arbeiten Polizei und Jugendamt mit den weiterführenden Schulen der Region zusammen. 14- bis 16-jährige Schüler, die ein Praktikum bei der Polizei absolvieren, werden geschult und auf freiwilliger Basis und mit dem Einverständnis von Eltern und Schulleitung eingesetzt. Nach anfänglicher Kritik an den Testkäufen sind sie inzwischen ein von allen Seiten getragenes, eingespieltes Mittel der Präventionsarbeit von Jugendamt und Polizei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Verstöße gegen Jugendschutzgesetz

Der Jugendschutz wird in einem Drittel der Läden der Region nicht beachtet. Das ist das Ergebnis einer Testkaufaktion von Jugendamt und Polizei. 15 Verkaufsstellen – vom Kiosk bis zum Markt – in Duderstadt, Gieboldehausen und Rhumspringe haben zwei Teams von Landkreis Göttingen und Polizei Duderstadt getestet.

  • Kommentare
mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt