Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
„Wenn du alles kannst, musst du auch alles machen“

„Morgens um 10 im Eichsfeld“ „Wenn du alles kannst, musst du auch alles machen“

Was ist vormittags los im Eichsfeld? In einer Serie besucht das Tageblatt morgens um zehn Uhr Menschen und Orte der Region. Heute: Schlüsseldienst Napp in Duderstadt.

Voriger Artikel
Staubschicht in Ensemble aus Stahl und Stein
Nächster Artikel
Millimeterarbeit auf 70 Hektar großem Gelände

Geübt: David Napp an der Fräsmaschine für Zylinderschlossschlüssel.

Quelle: Walliser

Es ist 10 Uhr an einem sonnigen Sonnabend. Heinz Napp begrüßt in seinem Geschäft auf der Duderstädter Spiegelbrücke einen Kunden. Die Schaufenster des Schlüsseldienstes verheißen neben Schlüsseln und Schlössern ein buntes Sammelsurium von Messern und Taschenlampen über Garagentor-Antriebe, Briefkästen und Hausnummern bis hin zu Gravuren und Safes.

Montags bis freitags von 9 bis 13 und – außer mittwochs – von 15 bis 18 Uhr sowie am Sonnabendvormittag: Napps Geschäftszeiten decken sich mit denen anderer Einzelhändler. Doch mit einer Notrufnummer wie der des Schlüsseldienstes können wohl nur wenige aufwarten. Glück im Unglück hat der Eichsfelder, der sich ausgesperrt hat und dann diese Nummer wählt. Denn Napps nehmen nur einen Bruchteil dessen, was die schwarzen Schafe unter den Schlüsseldiensten nehmen würden. „Man weiß ja nie, wo man über die Nummern am Anfang der Telefonbücher hingeleitet wird, und hat es auch schon mal mit Diensten mit Anfahrt aus Hannover zu tun“, meint der 65-jährige Schlossermeister, der gerade von einem Auftrag wiedergekommen ist, bei dem es galt, ein Schloss mit dem Verschleiß von 20 Dienstjahren zu überlisten.

Kein Problem für den Duderstädter, der sein Geschäft schon seit 1977 betreibt. „Es gibt etwa 1800 verschiedene Schlüssel. Von jeder Sorte haben wir meist zehn Rohlinge da, also rund 18 000.“ Sein inzwischen eingetroffener Sohn David (33), ebenfalls Schlossermeister, der heute die Geschicke des Geschäfts lenkt, nimmt die Arbeit an einer Schlüsselkopierfräse auf. Rechts wird der Originalschlüssel eingespannt, links entsteht die Kopie aus einem passenden Rohling.

Ein Kunde kommt herein, möchte einen Schlüssel kopiert haben, der ausnahmsweise nicht in Napps Sortiment passt: einen sogenannten Bahnenschlüssel. Den können Napps nicht kopieren, aber sie wissen zumindest sofort, wer es kann.

Nur wenig habe sich verändert im Laufe der Zeit, berichtet der Senior. Autoschlüssel seien weggefallen – sei es als althergebrachter Bahnenschlüssel oder mit Wechselcode-Chip. Letztere kann normalerweise nur der jeweilige Fahrzeughersteller ersetzen. Vieles bekäme man heutzutage auch im Baumarkt, Bügelschlösser ja schon lange, anderes wiederum bliebe den Fachleuten vorbehalten.

Andere Artikel wie Messer und Taschenlampen seien im Laufe der Zeit dazugekommen aufgrund der Angebote der Hersteller. Gerade bei den Lampen habe es eine bahnbrechende Veränderung gegeben: Leuchtdioden (kurz auch LED genannt). „Wer unbedingt eine ‚Maglite‘ haben will, bekommt sie auch, aber LED-Lampen finde ich besser“, bewertet David Napp die Entwicklung.

Der Senior-Chef ist währenddessen mit Torantrieben zugange, codiert Fernbedienungen, hat auch dafür die passenden Gerätschaften. Ein weiterer Kunde kommt herein, ist aber nicht ganz am richtigen Ort, hat ein Lederarmband zu flicken. Aber auch hier sind Napps nicht sprachlos und haben adäquate Vorschläge, wer in dem Falle helfen könnte.

Ob sie am Wochenende zum Öffnen ins Schloss gefallener Türen ausrücken müssen, steht noch nicht fest. „An einigen Wochenenden ist gar nichts, an anderen häuft es sich“, wissen die beiden erfahrenen Schlossermeister. Aber eines ist Heinz Napp klar: „Wenn du alles kannst, musst du auch alles machen“. So helfen Vater und Sohn nicht nur bei Schloss und Schlüssel sowie Torantrieb und Safe, sondern schweißen auch schon mal metallene Terrassenmöbel und dergleichen – nicht nur morgens um 10 Uhr und nicht nur im Eichsfeld, sondern teils bis in den Harz hinein.

Von Matthias Moneke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt