Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Tag der Niedersachsen
Stefanie Heinzmann

"Hallo, ich bin Stefanie.“ Mit nettem Lächeln und festem Händedruck begrüßt Stefanie Heinzmann nach dem Soundcheck auf der Bühne am Westertor ihre Gäste. Das sind Manuel Kramer und Annika Bontzek aus Duderstadt und der Hildesheimer Gregor Barasinski mit Tochter Julia und Sohn Konrad. 

mehr
Jugendnetzwerk

Die Jugendarbeit im Eichsfeld war ein großes Thema beim Tag der Niedersachsen am vergangenen Wochenende. „Auch viele Einheimische wissen immer noch nicht, was Duderstadt 2020 ist.

mehr
Tag der Niedersachsen

Tausende Teilnehmer mussten zum Tag der Niedersachsen ein Quartier in Duderstadt finden. So stellten beispielsweise alle Schulen in der Kernstadt Räumlichkeiten zur Verfügung, wo Gruppen aus ganz Niedersachsen untergebracht wurden.

  • Kommentare
mehr
Verantwortliche und Helfer ziehen Landesfest-Bilanz

Keine gravierenden medizinischen Notfälle, keine Straftaten – bis auf den Diebstahl von sechs Flaschen Bier. Für Verantwortliche und Helfer ist mit dem Tag der Niedersachsen am vergangenen Wochenende in Duderstadt eine Herausforderung der Extraklasse gemeistert worden.

  • Kommentare
mehr
Tag der Niedersachsen: Bilanz

Keine gravierenden medizinischen Notfälle, keine Straftaten – bis auf den Diebstahl von sechs Flaschen Bier. Für Verantwortliche und Helfer ist mit dem Tag der Niedersachsen am vergangenen Wochenende in Duderstadt eine Herausforderung der Extraklasse gemeistert worden.

mehr
Aussteller auf elf Meilen

Unglaublich viel gab es zu entdecken auf den elf Festmeilen beim Tag der Niedersachsen in Duderstadt: Kunst, Technik, Mobilität, Sport, Musik und mehr. Die Besonderheiten eines ganzen Bundeslandes und das Wir-Gefühl der Niedersachsen wurden so beim dreitägigen Landesfest deutlich.

mehr
Tag der Niedersachsen

Der Tag der Niedersachsen hat 150 000 Menschen nach Duderstadt gebracht. Für drei Tage war der geografische Südzipfel emotionaler Mittelpunkt des Landes. Auf elf Festmeilen präsentierten sich mehr als 200 Vereine, Verbände und Institutionen. Die Landesfestbesucher feierten bis tief in die Nacht zu Musik auf acht Bühnen.

mehr
Ausrichter 2013 sagt ab

Noch ist nicht klar, wo der 33. Tag der Niedersachsen stattfindet. Die vorgesehene Ausrichterstadt 2013 habe kurzfristig abgesagt, räumte Innenminister Uwe Schünemann (CDU) auf Tageblatt-Anfrage ein. „Ich könnte mir den 33. Tag der Niedersachsen mit ihnen als Partner vorstellen“, sagte Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) zu Schünemann.

mehr

Tageblatt-Kinderbild-Aktion, Teil 4

Viele Kinder helfen mit beim Tageblatt-Rekordversuch: Das längste Kinderbild Niedersachsens soll beim Tag der Niedersachsen auf einer drei Kilometer langen Papierrolle entstehen.

Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug