Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Treckerreifen zerstochen, Blitzer beschädigt

Sachbeschädigungen in Gieboldehausen Treckerreifen zerstochen, Blitzer beschädigt

Zwei Sachbeschädigungen an der Göttinger Landstraße in Gieboldehausen beschäftigen die Polizei. Es geht um zerstochene Treckerreifen und eine beschädigte Blitzanlage.

Voriger Artikel
Auto beschädigt und geflüchtet
Nächster Artikel
Arztpraxis in ehemaligen Posträumen eröffnet
Quelle: dpa (Symbolbild)

Gieboldehausen. Die erste Tat ereignete sich in der Nacht zu Freitag, 28. Dezember. Mit einem Werkzeug beschädigten Unbekannte auf einem Betriebsgelände alle vier Reifen einer landwirtschaftlichen Zugmaschine vom Typ "Kubota M 9540". Die Schadenshöhe beträgt rund 5000 Euro.

Vermutlich zum Jahreswechsel zwischen dem 27. Dezember und 2. Januar zertrümmerten Unbekannte ebenfalls mit einem Werkzeug die Glassichtgläser einer in Fahrtrichtung Herzberg aufgestellten Ampel-Überwachungsanlage. Durch die Gewalteinwirkung kam es außerdem zu einem Kurzschluss innerhalb der Anlage. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 5000 Euro.

In beiden Fällen fehlt von den Tätern bislang jede Spur. Hinweise nimmt die Polizei in Gieboldehausen unter der Rufnummer 05528/2054572 entgegen.

(ots)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt