Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Über Jahrzehnte Wohl der Patienten im Blick

Jubilare ausgezeichnet Über Jahrzehnte Wohl der Patienten im Blick

Vier Jahrzehnte im Dienst des St. Martini-Krankenhauses Duderstadt: Für dieses nicht alltägliche Betriebsjubiläum wurde jetzt die Stationsleitung Rosemarie Rohland im Rahmen der traditionellen Feierstunde ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Baumpfleger haben trotz Kälte Hochsaison
Nächster Artikel
„Unser Handwerk hat im Eichsfeld hohen Stellenwert“

Feierstunde: St. Martini-Jubilare mit Oberin Carola Brun (l.) und Jürgen Thoridt (4. v. l.).

Quelle: Mischke

Oberin Sr. Carola Brun und Verwaltungsleiter Jürgen Thoridt strichen die große Verbundenheit der Jubilarin zum Krankenhaus heraus und dankten für den tagtäglichen Einsatz immer auch zum Wohl der Patienten.

Neben Rohland wurden auch sechs Mitarbeiter für 25-jährige Zugehörigkeit zu St. Martini geehrt: Wolfgang Hahm (Chefarzt der Anästhesie und ärztlicher Direktor), Kirsten Janitzek (Kinderkrankenschwester), Maria Goldmann (Krankenschwester), Maria Pogorzalek (Pflegehelferin) sowie die beiden Hebammen Gaby Zimmermann und Bernadette Eckermann.
Seit einem Jahrzehnt gehören folgende Mitarbeiterinnen zum Krankenhaus an der Göttinger Straße: Kerstin Orlob (Kinderkrankenschwester), Sabine Montag (Kinderkrankenschwester), Barbara Stange (Mitarbeiterin im Schreibdienst) sowie Regina Bank (Verwaltungsangestellte). Brun und Thoridt überreichten Präsente und Ehrenurkunden an die Jubilare.

asg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt