Volltextsuche über das Angebot:

24°/ 7° heiter

Navigation:
Übersicht
"Ihr könnt nach Hause fahren"

Entgeisterte Dorfbewohner, verstörte Flüchtlinge und reichlich Polizei: Gut 200 antifaschistische Demonstranten sind am Donnerstag durch Bornhagen gezogen. Die befürchtete Eskalation blieb aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Buchhalterin und Altenpflegerin
Schwester Avelina (l.) und Schwester Leokadia.

50-jähriges Ordensjubiläum feiern die Duderstädter Vinzentiner-Schwestern M. Leokadia (75) und M. Avelina (77) am Sonnabend, 7. Mai, um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kapelle des Krankenhauses St. Martini, Göttinger Straße 34. Anschließend gibt es einen Empfang.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Skudden-Lämmer bei Senioren
Hobbyschäfer Konrad Kienberger bringt gemeinsam mit seiner Frau Renate seit zehn Jahren jährlich seine Tiere zu den Bewohnern des Pflegeheims St. Martini.

Einmal im Jahr erwarten die Bewohner des Duderstädter Altenpflegeheims St. Martini ganz besonderen Besuch: Im Frühling bringen Hobbyschäfer Konrad Kienberger und seine Frau Renate ein paar Skudden-Lämmer zu den Senioren. Die Freude darüber sei immer wieder riesig, bestätigen die beiden Schafhalter.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
50 weitere Plätze in der Kirche
GSO unter Leitung von Christoph-Mathias Mueller.

Mehr Karten für das GSO: Der Festausschuss der 875-Jahrfeier in Tiftlingerode hat das Kontingent erweitert, um der Nachfrage nach dem Konzert am Pfingstsonnabend nachzukommen. Wie Regina Gehrt berichtet, sollen 50 weitere Personen in der St.-Nikolaus-Kirche Platz finden.

  • Kommentare
mehr
Bischof Neymeyr spricht sich gegen Nationalismus aus

Rund 12000 Katholiken haben an Christi Himmelfahrt bei der Männerwallfahrt am Klüschen Hagis teilgenommen, so Tobias Gremler vom Heiligenstädter Marcel-Callo-Haus. Außer Erfurts Bischof Ulrich Neymeyr und Altbischof Joachim Wanke sprach auch der Benediktinerpater Anselm Grün zu den Wallfahrern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nächster Halt: Sportplatz
Großer Andrang auf dem kleinen Sportplatz in Immingerode: Zum Familientag des TSV kommen Hunderte Besucher.

„So viele Besucher hatten wir noch nie“, ist sich Rainer Nowak sicher. Der Vorsitzende des TSV Immingerode hat am Donnerstag gemeinsam mit seinen Vereinsfreunden den Familientag am Sportplatz ausgerichtet – und zeigt sich begeistert über die Resonanz.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ein Wespennest auf dem Spielplatz

Ein Wespennest auf einem Spielplatz? In Esplingerode ist das jetzt die Attraktion. Ein Bauwagen steht für die Kinder des Dorfes auf dem am Donnerstag geweihten Familientreffpunkt an der Mehrzweckhalle zur Verfügung. Für die Ortsbürgermeisterin ist damit ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Traditions-Trupp mit Bollerwagen

Christi Himmelfahrt, Vatertag oder einfach nur Feiertag bei strahlendem Sonnenschein: Was auch immer heute in der Region gefeiert wird, die meisten dürften bei diesem Wetter ihren Spaß haben.

mehr

Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter