Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
1000 Euro für Duderstädter Kindergarten St. Servatius

Real-Initiative „familymanager“ 1000 Euro für Duderstädter Kindergarten St. Servatius

„Das ist für uns eine Riesensumme“, freut sich Kindergartenleiterin Heike Seerig-Stahl über den symbolischen Scheck, den Real-Geschäftsleiter Bernd Szameitpreiks am Mittwoch im evangelischen Kindergarten St. Servatius überreichte.

Voriger Artikel
Neues Kühlfahrzeug für Gieboldehäuser Tafel
Nächster Artikel
Pilgerfahrt-Premiere für Menschen mit Einschränkungen

Spendenübergabe im evangelischen Kindergarten.

Quelle: Franke

Duderstadt. Die Kinder jubelten, als die Leiterin der Einrichtung erklärte, dass die 1000 Euro aus der Real-Initiative „familymanager“ zusammen mit dem Geld, was bei Familienfesten gesammelt wird, für einen neuen Spielbereich im Außenbereich verwendet werden soll. Den Kindergarten, der in zwei Jahren sein 50-jähriges Bestehen feiert, besuchen zurzeit 90 Kinder – aufgeteilt auf drei Gruppen zu je 25 und eine Krippengruppe mit 15 Plätzen.

„Die Arbeit und Organisation einer Kindertagesstätte ist enorm und die Gelder werden leider immer knapper“, sagte Szameitpreiks. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir hier an der richtigen Stelle unterstützen können.“ Für die Spendenaktion, die seit 2007 läuft, können sich alle Kindergärten und Kindertagesstätten bewerben.

Weitere Infos unter real.de/familymanager

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter