Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
13-jähriges Mädchen vermisst

Osterode 13-jähriges Mädchen vermisst

Die 13-jährige Franziska B. wird seit Mittwoch, 13. Mai, vermisst.

Voriger Artikel
Geräteschuppen brennt komplett ab
Nächster Artikel
Leistungshüten soll Familienerlebnis werden

Wie die Polizei bekannt gab, wurde Franziska B. letztmalig am 13. Mai um 07.30 Uhr in ihrer Mädchen-WG Am Schilde 29 in Osterode am Harz gesehen. Franziska B. hat dann ihren Schulweg verlassen und ist seit diesem Zeitpunkt verschwunden. Von Angehörigen und Betreuerinnen wird Franziska als orientierungs- und hilflos beschrieben. Franziska wohnt erst seit Dienstag, 5. Mai 2009, in Osterode und hat dort bisher keine sozialen Kontakte geknüpft, teilte die Polizei mit. Sie ist 13, wirkt aber wie eine 16-Jährige. Bekleidet war Franziska mit einer Jeans und einer rotblauen Regenjacke. Sie war mit einem bordeauxroten Schulranzen der Firma 4You unterwegs. Franziska ist 1,75 Meter groß, von kräftiger Statur, hat braune Augen, eine große Nase und schulterlange, glatte, dunkelblonde Haare. Sie dürfte von ungepflegter Erscheinung sein, da ihr seitens der Betreuerinnen mangelnde Körperhygiene attestiert wurde. Über ihren möglichen Aufenthaltsort liegen keine Hinweise vor.  

Franziska war bereits am Dienstag, 12. Mai, aus ihrer Mädchen-WG abgängig, wurde aber im Laufe der Nacht zum Mittwoch zur WG zurück gebracht.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter