Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
15-Jähriger bedroht und geschlagen

Deuna 15-Jähriger bedroht und geschlagen

Mit einem Messer bedroht, mit Schlägen traktiert und bestohlen worden ist am Montagnachmittag ein 15-Jähriger in Deuna. Nach Angaben der Polizei hatte sich der 15-Jährige mit einem Gleichaltrigen verabredet, um einen Streit aus dem Weg zu räumen.

Voriger Artikel
Auszeichnung für St.-Martini-Krankenhaus
Nächster Artikel
Bei Geburtstagsfeier ausgerastet
Quelle: dpa (Symbolbild)

Deuna. Zum Treffpunkt am Stausee brachte der andere 15-Jährige allerdings zwei weitere junge Männer im Alter von 19 und 21 Jahren mit. Nach einem kurzen Gespräch wurde der 15-Jährige von seinem gleichaltrigen Kontrahenten zunächst mit einem Messer bedroht, bevor er von ihm und dem 19-Jährigen zu Boden geschlagen wurde.

Als der Geschädigte die Polizei rufen wollte, wurde ihm das Handy weggenommen und weiter auf ihn eingeprügelt, schließlich noch Sachen aus seinem Rucksack entwendet. Die Eltern des Opfers, das eigenständig einen Arzt aufsuchen wollte, wurden informiert, die Polizei ermittelt unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung.         

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter