Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
79-Jährige in Heiligenstadt überfallen

Polizei 79-Jährige in Heiligenstadt überfallen

Ein zunächst unbekannter Mann hat am Freitagabend gegen 19.15 Uhr in Heiligenstadt einer 79-jährigen Frau die Handtasche entrissen und sie dabei verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, griff der Täter auf seiner Flucht grundlos einen weiteren Mann an.

Voriger Artikel
Ohne Führerschein, dafür mit 1,6 Promille
Nächster Artikel
Ziege auf der Flucht
Quelle: dpa (Symbolbild)

Heiligenstadt. Die 79-Jährige ging nach Polizeiangaben durch die Grünewaldstraße, als sie überfallen wurde. Durch den Angriff kam sie zu Fall, verletzte sich an der Schulter und brach sich einen Schneidezahn ab. Der Täter rannte in Richtung Leineberg fort. Dort trifft er auf den anderen Mann, dem er grundlos ins Gesicht schlägt und in den Bauch tritt, bevor er in Richtung Nordhäuser Straße weiterrennt. Hier stellten ihn dann die eingesetzten Polizeibeamten. Sie nahmen den bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen 18-Jährigen vorläufig fest. Das Beutegut konnten sie der rechtmäßigen Inhaberin zurückgeben. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Bereitschaftsstaatsanwalt musste der Täter umgehend aus der polizeilichen Maßnahme entlassen werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter