Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
18-Jähriger verlässt Unfallort

Birkenfelde 18-Jähriger verlässt Unfallort

Der Fahrer eines grauen Golf kam Sonnabend gegen 2.09 Uhr in Birkenfelde wegen unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über einen Bordstein und stieß gegen eine Birke. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, entfernte sich der Fahrzeugführer unentdeckt von der Unfallstelle.

Voriger Artikel
Ziege auf der Flucht
Nächster Artikel
Weihbischof bezieht Stellung
Quelle: dpa (Symbolbild)

Birkenfelde. Als die Polizeibeamten den Unfallort erreichten, trafen sie drei Zeugen, die zu dem Unfall dazugekommen waren. Sie sagten aus, dass sie den 18-jährigen Fahrer kennen und dieser mit ihnen auf einer Feier in Thalwenden gewesen sei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter