Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
18 Jahre alter Seulinger kommt bei Unfall ums Leben

Unfall auf B27 18 Jahre alter Seulinger kommt bei Unfall ums Leben

Bei einem Verkehrsunfall ist in der Nacht zu Sonntag ein 18 Jahre alter Seulinger ums Leben gekommen. Der gleichaltrige Fahrer des Unfallwagens erlitt schwere Verletzungen. Er befindet sich derzeit zur Behandlung im Göttinger Universitätsklinikum. 

Voriger Artikel
„Einheitliche Öffnungszeiten in Duderstadt? Unmöglich!“
Nächster Artikel
Brandstiftungen in der Nacht zu Ostersonntag in Herzberg

Bei einem Verkehrsunfall ist in der Nacht zu Sonntag ein 18 Jahre alter Seulinger ums Leben gekommen.

Quelle: Raabe

Duderstadt. Die Ursache des Unfalls sei zur Zeit noch nicht geklärt, sagte ein Beamter der Polizei in Duderstadt am Sonntag.

 Die jungen Männer seien aus Wollbrandshausen kommend  gegen 1.50 Uhr von der Bundesstraße 27 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Beifahrer war sofort tot. Der Fahrer konnte aus dem Ford befreit und zur Behandlung nach Göttingen gebracht werden.

Notärzte aus Duderstadt und Göttingen, rund 20 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gieboldehausen und die Beamten der Polizei leisteten am Unfallort Hilfe. Das Unfallauto ist für weitere Ermittlungen beschlagnahmt worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter