Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
19-Jähriger landet mit Passat im Straßengraben

Rollshäuser bei Unfall verletzt 19-Jähriger landet mit Passat im Straßengraben

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 247 zwischen Gieboldehausen und Rollshausen ist am Montagabend ein 19-jähriger Autofahrer aus Rollshausen schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Ägyptenreisen: Hängepartie für Urlauber
Nächster Artikel
200 Metaller zeigen in Duderstadt ihre Hörner

Im Straßengraben: der völlig zerstörte Passat.

Quelle: Raabe/Feuerwehr

Er wurde mit dem Rettungswagen in die Klinik nach Göttingen gebracht. Der Mann war nach Angaben der Polizei mit seinem VW-Passat um 21.50 Uhr aus ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen, gegen eine Brücke geprallt und im Straßengraben gelandet. Feuerwehren aus Gieboldehausen und Obernfeld waren im Einsatz. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter