Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
24-jährige Duderstädterin verletzt

Kreisel-Unfall 24-jährige Duderstädterin verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Nesselröder Kreisel leicht verletzt und vorsorglich ins St.-Martini-Krankenhaus gebracht worden ist am Dienstag eine 24-jährige Duderstädterin.

Voriger Artikel
Eichsfelder Heimatzeitschrift
Nächster Artikel
Konzerte mit Wiedererkennungswert
Quelle: dpa (Symbolbild)

Nesselröden. Verursacht hat den Unfall auf der Landesstraße 569 ein 43-jähriger Hyundai-Fahrer aus Beienrode. Laut Auskunft der Polizei geriet er bei der Ausfahrt aus dem Kreisel in Richtung Westerode auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sein Hyundai frontal mit dem Polo der Duderstädterin. An dem Volkswagen älteren Baujahrs entstand Totalschaden, die Schadenshöhe am Hyundai schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter