Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
27-Jähriger stirbt 
nach Unfall im Klinikum Göttingen

Polizei 27-Jähriger stirbt 
nach Unfall im Klinikum Göttingen

Nach einem Verkehrsunfall bei Heiligenstadt ist ein 27-Jähriger aus dem Unstrut-Hainich-Kreis in der Nacht zum Sonnabend im Göttinger Klinikum gestorben.

Voriger Artikel
Westerode: Auto brennt auf Verbindungsweg
Nächster Artikel
Mensa-Krise in Duderstadt köchelt weiter
Quelle: dpa/Symbolbild

Heiligenstadt/Göttingen. Der 27-Jährige kam am Freitag gegen 23 Uhr mit seinem Opel Astra kurz hinter dem Ortsausgang Heiligenstadt in einer leichten Linkskurve von der Landesstraße in Richtung Geisleden ab. Der Opel prallte mit der Fahrzeugfront in den Straßengraben. Dabei erlitt der junge Mann, der allein unterwegs war, schwerste innere Verletzungen.

Die Unfallursache sei noch nicht geklärt, teilt die Polizeiinspektion Eichsfeld mit. Die Straßen sollen zum Zeitpunkt des Unfalls stellenweise recht glatt gewesen sein.ku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter