Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
29-Jähriger nach Schlägen und Tritten am Obertorteich im Klinikum

Brutale Attacke auf Radfahrer 29-Jähriger nach Schlägen und Tritten am Obertorteich im Klinikum

Opfer eines brutalen Überfalls ist am Montagabend zwischen 22 und 22.30 Uhr ein 29-jähriger Duderstädter geworden.

Duderstadt. Die Polizei, die den Vorfall erst jetzt auf Anfrage bestätigte, ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Der 29-Jährige war auf seinem Fahrrad im Bereich des Obertorteiches unterwegs, als ihm drei 20- bis 25-jährige Männer den Weg versperrten. Als der Brillenträger sie aufforderte, ihn vorbeizulassen, schubsten die jungen Männer ihn wortlos vom Fahrrad, prügelten auf den am Boden Liegenden ein und traten ihn gegen den Kopf.

Das Opfer erstattete selbst Anzeige wegen der Gewalttat und konnte sich nur erinnern, dass die Täter Turnschuhe trugen. Später stellten sich seine Verletzungen dann als schwerwiegender heraus als zunächst angenommen. Mit Schädelbasisbruch und einem Blutgerinnsel im Hirn liegt er jetzt im Göttinger Uniklinikum. Die Polizei in Duderstadt bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 0 55 27 / 980 10.

ku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter