Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
40 Jahre Markt-Apotheke

Apotheke in vierter Generation 40 Jahre Markt-Apotheke

Am 11.11. feiern viele Menschen den Beginn der Karnevalssession. Für das Team der Markt-Apotheke hat das Datum noch eine andere Bedeutung: Die Institution besteht am Mittwoch 40 Jahre und hat aus diesem Anlass einige Aktionen vorbereitet.

Voriger Artikel
Duderstädter Polizei warnt vor Betrügern
Nächster Artikel
Flüchtlingshilfe - Für Duderstädter eine Sache der Freiwilligkeit

Zwei Generationen Apotheker: Gerhard und Michael Hasse (von links).

Quelle: Richter

Duderstadt. „Mir war schon mit fünf Jahren klar, dass ich Apotheker werden will“, sagt Inhaber Michael Hasse. „Das habe ich mit den Genen mitbekommen“, fügt der 46-jährige hinzu und verweist darauf, dass er bereits in vierter Generation diesen Beruf ausübt.

 Sein Vater Gerhard hatte die Apotheke in den Räumen einer früheren Drogerie eröffnet. Er baute das Angebot kontinuierlich aus, ließ drei Mal die Ladeneinrichtung modernisieren und führte einen Botendienst ein.  1999 trat sein Sohn Michael, der das Abitur in Duderstadt absolviert und nach einer Ausbildung im pharmazeutischen Großhandel das Studium der Pharmazie in Kiel abgeschlossen hatte, in die Apotheke ein.

2005 übernahm er, inzwischen auch Fachapotheker für Allgemeinpharmazie, Homöopathie und Naturheilverfahren, als Inhaber deren Leitung. Durch Teilnahme am Qualitätsmanagementsystem der Bundesapothekerkammer möchte er einen hohen Standard der Apotheke gewährleisten.

Eine wichtige Veränderung im Berufsalltag sei der gewachsene bürokratische Aufwand. Fragen der Kunden würden sich immer auf Sparmaßnahmen im Gesundheitswesen beziehen, so Hasse, der zehn Mitarbeiter beschäftigt und mit Versandhandel und Ernährungsberatung sein Programm abrundet.

Aus Anlass des 40-jährigen Bestehens werden am Mittwoch zwei Pavillons aufgebaut. Von 10.30 bis 13 Uhr gibt es einen Tee- und Vitaminausschank, außerdem dreht sich ein Glücksrad. Von 15 bis 17 Uhr ist Dosenwerfen angesagt und um 17 Uhr beginnt die Verlosung eines Gewinnspiels. Hasse: „Die Preise sind im Schaufenster zu sehen.“

Von Axel Artmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter