Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
41-Jähriger kollidiert mit Traktor

Duderstadt 41-Jähriger kollidiert mit Traktor

Ein 41-jähriger Autofahrer ist Freitag um 20.25 Uhr auf dem Duderstädter Hindenburgring mit einem Traktor kollidiert. Wie die Polizei am Sonnabend mitteilte, war der Breitenberger mit 2,09 Promille und deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Beim Unfall wurden drei Personen leicht verletzt.

Voriger Artikel
Eltern in Duderstadt geteilter Meinung
Nächster Artikel
Vergeblicher Einbruchsversuch in Kiosk
Quelle: Bernhard/Feuerwehr Duderstadt

Duderstadt. Nach Angaben der Polizei fuhr der 41-Jährige Richtung Ebertring. In der Kurve am Westertorteich blieb er wegen der überhöhten Geschwindigkeit nicht auf seiner Fahrspur und fuhr gegen den ihm entgegenkommenden Traktor. Nachdem die Atemalkoholkontrolle den Wert von 2,09 Promille ergab, stellten die Beamten den Führerschein sicher und ordneten die Entnahme einer Blutprobe an. Sowohl der Fahrer und sein 51-jähriger Beifahrer sowie der 58-jährige Traktorfahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden im Krankenhaus St. Martini behandelt. Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, den Schaden am Traktor beziffern die Beamten mit rund 6.000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter