Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
52-Jähriger Landwirt bei Kerstlingerode schwer verletzt

Von Trecker überrollt 52-Jähriger Landwirt bei Kerstlingerode schwer verletzt

Ein Landwirt ist am Dienstagmorgen, 14. Oktober, bei der Maisernte auf einem Feld an der L 567 bei Kerstlingerode von einem Traktor überfahren und schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Neues Kabel bis in die Bachstraße von Mingerode
Nächster Artikel
Geld für drei Integrationsprojekte in Duderstadt

Bei der Maisernte wurde ein 52-jähriger Landwirt vom Traktor erfasst.

Quelle: Pförtner

Kerstlingerode. Ersten Ermittlungen zufolge wurde der 52-Jährige von der rückwärtsfahrenden landwirtschaftlichen Zugmaschine erfasst. Dessen 34 Jahre alter Fahrer hatte den in diesem Moment mit dem Rücken zu seinem Gefährt stehenden Landwirt vermutlich aus bislang ungeklärten Gründen übersehen.

Einer der Traktorreifen erfasste den Mann und verletzte ihn schwer. Der Verletzte aus dem Raum Friedland wurde mit dem Rettungswagen  in die Göttinger Universitätsklinik gebracht. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Treckerfahrer ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
„Vom Trecker sieht die Welt anders aus“
Bei der Arbeit: Landwirt Alvis Fahlbusch im Führerhaus seines Treckers.

Es ist kaum zu übersehen: Die Maisernte für die Biogasanlage von Ottobock hat begonnen. Anwohnern und Autofahrern fällt das vor allem durch das erhöhte Verkehrsaufkommen auf, sie fürchten Lärm und Schmutz auf und an den Straßen.

mehr
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter