Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
60-jährige Northeimer rast ungebremst in den Graben

Leicht verletzt 60-jährige Northeimer rast ungebremst in den Graben

Leicht verletzt worden ist eine Autofahrerin am Mittwoch bei einem Unfall, der sich gegen 12.20 Uhr auf der B 3 zwischen Hohnstedt und Edesheim ereignet hat.

Voriger Artikel
Rosenthaler Hof in Westerode bleibt Flüchtlingsquartier
Nächster Artikel
16-jähriger Eichsfelder stirbt nach Sturz aus Fenster
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Northeim. Nach Angaben der Polizei entstand an dem Auto der Frau ein Schaden in Höhe von etwa 17000 Euro. Die 60 Jahre alte Herzbergerin war mit ihrem Wagen auf der B 3 in Richtung Northeim unterwegs.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie kurz vor Edesheim nach links von der Fahrbahn ab. Ungebremst fuhr sie in den Graben und prallte mit ihrem Wagen gegen einen Grabendurchlass. Die Frau konnte sich noch allein aus ihrem Auto befreien. Sie wurde vorsorglich ins Northeimer Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter