Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
82 Weihnachtsmänner gewinnen Wette

Klarer Sieg 82 Weihnachtsmänner gewinnen Wette

Am Ende kamen 82 große und kleine Weihnachtsmänner am Sonnabendmorgen gutgelaunt zum Worbiser ­Verbrauchermarkt Rewe und sorgten für Aufmerksamkeit.

Voriger Artikel
Geteiltes Echo auf Caritas-Pilotprojekt
Nächster Artikel
Mieter zerlegt sein Mobiliar

82 Weihnachtsmänner waren Sonnabendmorgen zum Rewe-Parkplatz in Worbis gekommen.

Quelle: gs

Worbis. Marktleiter Marco Rauhe hatte der Schützengesellschaft Worbis vor einigen Wochen eine Wette angeboten und behauptet, dass der Verein es nicht schaffe, 50 Mitglieder im Weihnachtsmann-Kostüm zu mobilisieren, die auf dem Parkplatz vor dem Markt, das Lied „Kling, Glöckchen, klingelingeling“ singen. Sollte er die Wette verlieren, hatte er den Schützen angeboten, dass sie 500 Euro erhalten.

Die Schützenschwestern- und brüder ließen sich nicht bei ihrer Ehre packen. So sangen und musizierten, vorschriftsmäßig gekleidet in roten Mänteln mit Bart und Rute, mehr als 80 Weihnachtsmänner und -frauen im Alter zwischen fünf und 77 Jahren vor dem Einkaufszentrum. Der Marktleiter musste zugeben, dass er die Wette klar verloren hatte. Die Schützengesellschaft Worbis erhielt vom Leiter des Supermarktes kurzerhand den symbolischen Scheck. Anschließend drehten die frischgebackenen Wettsieger eine Ehrenrunde durch den Markt. gs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Von Redakteur Holger Dwenger

Herbstfest in Rhumspringe

©Richter