Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
89-Jähriger überfährt Kreisel

Nesselröden 89-Jähriger überfährt Kreisel

Weil er von der Sonne geblendet wurde, hat ein Ford-Fahrer aus Groß Schneen am Sonntag gegen 16 Uhr nach Angaben der noch vor dem Rettungswagen eingetroffenen Feuerwehr den Kreisel bei Nesselröden übersehen.

Voriger Artikel
Reise ins Nachbarland
Nächster Artikel
Pfarrzentrum auf Prüfstand
Quelle: r

Nesselröden. Der 89-Jährige, der von Westerode in Richtung Göttingen unterwegs war, fuhr quer über den bepflanzten Kreisel, rammte mehrere Verkehrsschilder und kam dann auf der Straße zu stehen. Dabei wurde der Mondeo-Fahrer verletzt und zur Behandlung ins Duderstädter Krankenhaus gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Nesselröden rückte mit beiden Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften aus, übernahm die Erstbetreuung des 89-Jährigen, sicherte die Unfallstelle ab und beseitigte ausgelaufene Betriebsstoffe. Den Schaden am Ford schätzt die Polizei auf 5000 Euro, den Schaden am Kreisel auf 1000 Euro. ku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter