Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Abiturienten feiern in Leinefelde

Kein Raum im Untereichsfeld und in Göttingen Abiturienten feiern in Leinefelde

Die Abiturienten des Eichsfeldgymnasiums müssen in diesem Jahr weit reisen, um ihren Abiball zu feiern. Da die Organisatoren für die Party mit rund 1000 erwarteten Gästen keine Location im Untereichsfeld finden konnten, sind sie jetzt auf die Obereichsfeldhalle in Leinefelde ausgewichen.

Voriger Artikel
Seeburger See bleibt Sperrzone
Nächster Artikel
Bioenergie Gieboldehausen GmbH eröffnet E-Ladesäule

Die Abiturienten des Eichsfeldgymnasiums feiern in Leinefelde.

Quelle: EF

Duderstadt. Der Rosenthaler Hof zwischen Westerode und Nesselröden, in dem schon einmal gefeiert worden war, sei nicht infrage gekommen, berichtet Alexandra Seebode. Die stellvertretende Stufensprecherin nennt als Grund ein moralisches Problem: „Dort sind Menschen untergebracht, die gerade ihr Zuhause verloren haben. Wie sollen die sich fühlen, wenn wir dort eine Riesenparty feiern?“, schildert die 18-Jährige die Gedanken, die das Organisationsteam schlussendlich davon abgehalten hätten, die dortige Tennishalle zu mieten.

 
Während der Planungsphase sei zudem noch im Unklaren gewesen, ob eine Nutzung des Niedersachsenhofes in Gieboldehausen in Frage käme. „Auch in Göttingen haben wir uns umgehört“, erklärt Seebode. Doch dort würden zur selben Zeit zahlreiche Abibälle gefeiert – und damit seien die Möglichkeiten ebenfalls erschöpft. Die Duderstädter Eichsfeldhalle habe nicht genügend Kapazitäten für eine Feier in der Größenordnung, benennt Seebode eine weitere Option, die die Abiturienten von ihrer Liste streichen mussten. Daher habe sich das Organisationsteam nun für die Halle in Leinefelde entschieden. Ein Grund dafür seien die niedrigen Kosten gewesen, die dort auf die Schüler und ihre Gäste zukommen sollen. „Wir zahlen inklusive einem kostenlosen Shuttle-Service von Duderstadt nach Leinefelde immer noch weniger als in anderen Locations“, erklärt Seebode. Da die Party aus den Überschüssen aus Stufenfeten und dem Anzeigenverkauf für das Abi-Buch finanziert werden müsse, sei bei der Planung sehr genau auf die Kosten zu achten.

 
Zum Abiball des Eichsfeld-Gymnasiums werden rund 600 Essensgäste – Schüler, deren Familien und Freunde sowie Lehrer – erwartet. Nach 21 Uhr ist die Party öffentlich. „Wir erwarten rund 300 bis 400 Gäste, die später kommen“, sagt Seebode. Das Programm sehe einen Auftritt von Princess Jo vor, einer Band, die Tanzmusik spielt. Nach Mitternacht soll dann DJ Marquez aktuellen Clubsound auflegen. Weitere Überraschungen wie Darbietungen und optische Highlights seien geplant, verspricht Seebode.

 
Karten gibt es mittwochs und freitags am EGD, außerdem an der Abendkasse. Infos sind unter dem Suchbegriff „Stufenfeten 2013-2015“ bei Facebook zu finden.

 

Shuttle-Service
Abfahrt von der Haltestelle am EGD um 22, 22.30 und 23 Uhr, Rückfahrt von Leinefelde um 1 Uhr bis Duderstadt, um 2 Uhr über Duderstadt nach Gieboldehausen, Schulzentrum, 3.30 Uhr bis Duderstadt, 4.30 Uhr bis Duderstadt, 5 Uhr bis Gieboldehausen über Duderstadt. Der letzte Bus fährt um 6 Uhr nach Duderstadt.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter