Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Abschluss des Duderstädter Kultursommers 2015

Familienfest mit Figurentheater und Feuerwehrauto Abschluss des Duderstädter Kultursommers 2015

Mit einem großen Abschlussfest feiert der Duderstädter Kultursommer eine erfolgreiche Saison 2015. Am Sonntag, 6. September, gibt es beim Familienaktionstag im Stadtpark ab 14 Uhr Spiel, Spaß, Theater und Musik für alle Altersgruppen.

Voriger Artikel
Waaker Umgehung: Nach Freigabe folgt Freigabe der Westeröder Umgehung
Nächster Artikel
Duderstädter Arzt Stefan Gehrke organisiert Hilfstransport nach Athen

Theater der Nacht.

Quelle: EF

Duderstadt. Mit Einsatzfahrzeugen, Geräten und Ausrüstung sind die Duderstädter Polizei und die Freiwillige Feuerwehr vertreten. „Da wird einiges erklärt, die Kinder dürfen auch mal ins Feuerwehrauto klettern und unsere Ausrüstung in Augenschein nehmen“, verspricht der Duderstädter Ortsbrandmeister Thorsten Krone.

Auch ein Polizei-VW-Bus darf besichtigt werden. „Wenn das Wetter gut wird, bauen wir einen Fahrradparcours auf, wo die Kinder ihre Geschicklichkeit testen können“, sagt der Polizist Karl-Robert Müller, der zusammen mit seinem Kollegen Dierk Falkenhagen vor Ort sein wird. Zudem können die Fahrräder auf ihre Verkehrstauglichkeit überprüft werden. Wenn alles in Ordnung ist, gibt es eine Plakette.

Das Kinder- und Jugendbüro bringt zahlreiche Spielgeräte mit in den Stadtpark und hat auch einiges vorbereitet, um kreativ zu werden. „Die Kinder können ihre eigenen Gipshände oder Gipsgesichter herstellen“, nennt Jugendreferentin Sabine Tegtmeier ein Beispiel. Wer statt mit Gips lieber mit Ton arbeiten möchte, erhält dabei fachgerechte Anleitungen von Hannelore Grzesik.

Welche Besonderheiten eine mittelalterliche Stadt aufweist, erfahren Besucher im Grundschulalter bei einer Lesung von Petra Böning. Aus dem Buch „Torbogenstraße“ liest die Leiterin der Duderstädter Stadtbibliothek für die jungen Gäste des Kultursommers.

Spannend wird es auch ab 14.30 Uhr  bei dem Märchen „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“. Das Theater der Nacht aus Northeim führt die Geschichte um den armen Burschen, der die Königstochter heiraten will, für Kinder ab sechs Jahren auf.

Ab 16 Uhr heißt es „Showtime für Sie!“. Unter diesem Motto verspricht die Westfalia Big Band ein „musikalisches Feuerwerk an akustischen und optischen Genüssen“, so die Ankündigung. Nicht nur musikalische Highlights, sondern auch spaßige Showelemente haben die Musiker im Programm. Um 18 Uhr endet der Kultursommer 2015 nach zahlreichen sehr gut besuchten Veranstaltungen in Duderstadt.

Von Claudia Nachtwey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter