Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
„Gesicht zeigen“ auf der Marktstraße

Aktion des Bündnis gegen Rechts „Gesicht zeigen“ auf der Marktstraße

Während am Vortag der Wahl die Parteien auf Wählerfang gehen, will das Bündnis gegen Rechts „Duderstadt bleibt bunt“ am Sonnabend in der Innenstadt mit einer überparteilichen Aktion vertreten sein. Das Bündnis will von 9 bis etwa 12 Uhr mit einem Stand auf der Marktstraße vertreten sein.

Voriger Artikel
Neue Ladesäule für Elektrofahrzeuge
Nächster Artikel
11 500 Euro für Apostelfiguren

Die Aktion "Gesicht Zeigen" bei einem der Foto-Shootings. (Archivbild)

Quelle: HS

Duderstadt. Interessierten soll es dann möglich sein, sich fotografieren zu lassen und ein Statement abzugeben, um sich an einer Ausstellung im Stadthaus zu beteiligen. „Gesicht zeigen“ lautet der Titel der Aktion, mit der ein Zeichen für Demokratie gesetzt werden soll. „Rassismus und Rechtspopulismus, der von Parteien propagiert wird, zerstört unsere Demokratie von innen“, begründet Bündnissprecherin Jennifer Ahlbrecht das Engagement. „Wenn unsere Mitmenschen politik-verdrossen sind, hilft es nicht, diesen Unmut zu pflegen“, glaubt sie. Stattdessen sei es wichtig, „Gesicht zu zeigen“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter