Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Alfred Otto im Bauhof verabschiedet

Rhumspringe Alfred Otto im Bauhof verabschiedet

m Rahmen einer Feier zum Jahreswechsel ist beim Bauhof in Rhumspringe Mitarbeiter Alfred Otto verabschiedet worden. Der gelernte Schlosser und langjährige Mitarbeiter, der zuvor viele Jahre beim Straßenbau Karl Adam (Rüdershausen) tätig war, geht mit „einem weinenden und einem lachenden Auge“.

Voriger Artikel
Nesselröder genießen Eislaufen
Nächster Artikel
Adolf Jünemann zum Ehrenmitglied ernannt

Abschied: A. Otto (Mitte) mit F. Jacobi (r.) und M. Schlaberg.

Quelle: spf

Einerseits werde ihm die Arbeit mit den Kollegen fehlen. Andererseits habe er nun mehr Zeit, sich um seine Frau und vier Enkelkinder zu kümmern, berichtete Otto. Rhumspringes Bürgermeister Franz Jacobi (CDU) merkte augenzwinkernd an, dass dies mit Sicherheit einfacher sei, als sich um vier Frauen und ein Enkelkind zu kümmern.

Bürgermeister und Bauhof-Leiter Michael Schlaberg überreichten als Abschiedsgeschenk eine Uhr. Damit dürfte es dem Vorruheständler nicht schwer fallen, sich seine freie Zeit zwischen Frau und Enkelkindern aufzuteilen.

bd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter