Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Applaus für Projekt „Respekt XXL“ im Duderstädter Jugendgästehaus

Bereit für Leipzig Applaus für Projekt „Respekt XXL“ im Duderstädter Jugendgästehaus

Etwa 100 Schüler aus Hannover und Kitzscher haben am Donnerstag die Generalprobe für das gemeinschaftliche Projekt “Respekt XXL -Gemeinsam sind wir stark” durchgespielt. Die Aufführung wurde anlässliche des 25. Jahrestages der Deutschen Einheit initiiert.

Voriger Artikel
Gieboldehäuser Lutheraner feiern erstmals einen Duftgottesdienst
Nächster Artikel
Chor Einigkeit gründet eigene Jugendsparte in Tiftligerode
Quelle: Thiele

Dudertstadt. Jetzt kann die große Aufführung kommen: Am Freitag, 25. September, um 17 Uhr werden die Schüler vor ihr Publikum im Theater der Jungen Welt in Leipzig treten. Das Sächssche Staatsministerium für Kultus wird dann ihre zentrale Festveranstaltung präsentieren – begleitet von den künstlerischen Darbietungen der Schüler aus Kitzscher und Hannover.

“Ich habe die Aufführungen der Schüler bereits letztes Jahr sehen dürfen”, sagte Roman Schulz, Pressesprecher der Leipziger Bildungsagentur, “deshalb haben wir sie gleich für dieses Jahr eingeladen”. Auch wenn die diesjährige Auführung eine andere sei, als die im vergangenen Jahr, die Atmosphäre die die Schüler erschaffen, sei einmalig.

Die Darbietungen reichen von Tanz- über Gesangseinlagen,  und von akrobatischen bis künstlerischen Aufführungen. Thema aller Stücke ist Toleranz, Gemeinsamkeit und Respekt voreinander.

Die Tage die die Schüler für die Proben im Duderstädter Jugendgästehaus verbracht haben, waren vielen zu kurz. “Am Anfang waren wir alle schüchtern, am Ende ist es jetzt richtig geil geworden”, sagt Elisa Mertin (14). Auch Lukas Lehmann (15) hat gute Erfahrungen sammeln können. “Ich habe mit einigen Mitschülern eine Mauer auf der Bühne errichtet und sie bemalt”, sagt er. Dies sei eine symbolische Geste zum Mauerfall-Jubiläum.

Zum großen Finale stehen nahezu alle Schüler auf der Bühne. Projektleiter Hartmut Bartel setzt mit der Gitarre ein und alle singen im Chor: “Gemeinsam sind wir stark”. 

Von Kay Weseloh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter