Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Arbeiten an L 530 ziehen sich hin

Schäden größer als angenommen Arbeiten an L 530 ziehen sich hin

Ende August sollte die Fahrbahnerneuerung der Landesstraße 530 zwischen der Kernstadt Duderstadt und dem Ortsteil Hilkerode abgeschlossen sein. Doch die Arbeiten ziehen sich in die Länge. Erst nach den Sommerferien ist mit dem Abschluss zu rechnen.

Voriger Artikel
Neue Reifentreppe ermöglicht Seilbahn-Fahrten
Nächster Artikel
Eigene Kennzeichen für Gemeinden möglich

Baustelle: Die Straßenbauer haben zwischen Duderstadt und der Kompostanlage gut zu tun.

Quelle: Blank

Duderstadt. Wie Harald Guse von der Straßenmeisterei Herzberg am gestrigen Montag auf Tageblatt-Anfrage erläuterte, ist das Ausmaß der Straßenschäden auf der Landesstraße größer als erwartet.

Umfangreicher fällt somit die Sanierung der Fahrbahn aus. Großflächiger müssen Teile der Bitumendecke herausgefräßt und mit einer neuen Schicht  überzogen werden.

In fünf Bauabschnitten wird die Landesstraße seit dem 26. Juli erneuert. Noch einige Wochen wird die Strecke von der Ortsausfahrt Duderstadt bis zur Kompostanlage bei Breitenberg voll gesperrt bleiben. Für das kommende Wochen-ende soll der Abschnitt von Duderstadt bis zur Reitanlage Fredershausen für den Verkehr jedoch freigegeben werden. Das Turnier des Reitclubs steht auf dem Programm.

In den kommenden Wochen wandert die Baustelle Richtung Hilkerode. Auch die Fahrbahn im Bereich der Serpentinen wird ausgebaut und verstärkt. Der Verkehr zwischen Duderstadt und Hilkerode sowie umgekehrt wird zurzeit über  Langenhagen und Fuhrbach umgeleitet.
Nach Abschluss der Arbeiten an der Landesstraße 530 sollen die Arbeiten am Neutorkreisel in Duderstadt fortgesetzt werden.

Wegen der Verlegung von Versorgungsleitungen im Erdreich waren die Arbeiten vor dem Tag der Niedersachsen  unterbrochen worden. Auftraggeber und ausführende Baubehörde ist das Niedersächsische Landesamt für Straßenbau und Verkehr.   

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Landesstraße 530

Wieder etwas schneller in den Harz kommen – voraussichtlich ab nächster Woche wird das den Verkehrsteilnehmern aus Breitenberg möglich sein. Die Fahrbahnsanierung der Landesstraße 530 in Richtung Hilkerode neigt sich dem Ende zu.

mehr
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter