Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ausstellung zum Klimawandel im Gymnasium

Duderstadt Ausstellung zum Klimawandel im Gymnasium

Schüler von der Grundschule bis zur Oberstufe aus Göttingen und dem Landkreis haben sich während der „Open Expo“ mit dem Klimawandel auseinandergesetzt. Im Nachgang entstandene Bilder werden von Dienstag, 17. Oktober, bis Sonnabend, 25. November, im Eichsfeld-Gymnasium in Duderstadt gezeigt.

Voriger Artikel
Frauen pilgern im Eichsfeld
Nächster Artikel
Spatenstich für die ersten drei Bungalows



Quelle: GT

Duderstadt. Auf den Bildern hätten die Schüler ihre Sorgen und Ängste, aber auch Visionen, Wünsche und Utopien zum Ausdruck gebracht, heißt es in einer Einladung des Vereins Klimaschutz Göttingen und des Eichsfeld-Gymnasiums Duderstadt. Der Klimawandel werde die nachkommenden Generationen noch stärker betreffen als die Erwachsenen von heute.

Die künstlerische Auseinandersetzung gebe Raum für die Gefühle und das gesamte kreative Potenzial der Jugend. Von über 200 Bildern, die im Internet ausgestellt seien, würden 50 ausgewählte Exponate gezeigt.

Eröffnet wird die Präsentation am Mittwoch, 18. Oktober, um 10 Uhr in der Mensa des Eichsfeld-Gymnasiums Duderstadt. Professor Rainer Hoffmann hält einen Vortrag zum Thema „Herausforderung Klimaschutz“. Zum Abschluss soll es einen Rundgang durch die Ausstellung geben.

Von Axel Artmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter