Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
22-Jährige prallt gegen Baum

Verletzte bei Glätteunfällen 22-Jährige prallt gegen Baum

Mehrere Autofahrer sind bei Glätteunfällen im Obereichsfeld verletzt worden. Am Mittwochmorgen prallte zwischen Haynrode und Neustadt eine 22-jährige Seat-Fahrerin gegen einen Baum. Ebenfalls leicht verletzt wurden ein 50-jähriger Transporter-Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer.

Voriger Artikel
Regeln aus 2016 gelten zunächst weiter
Nächster Artikel
Autobahn 38 nach Glätteunfall gesperrt

Verletzte und Blechschäden gab es bei mehreren Unfällen.

Quelle: dpa

Eichsfeld. Nach Angaben der Polizei geriet gegen 8.30 Uhr ein 24-jähriger Audi-Fahrer am Ortseingang von Büttstedt auf die linke Straßenseite und stieß im Gegenverkehr mit dem VW-Transporter zusammen. Allein dieser Unfall verursachte 44 000 Euro Sachschaden.

Bereits am Dienstag wurde eine 19-jährige Skoda-Fahrerin zwischen Wachstedt und Großbartloff verletzt, als sie in einer Kurve ins Schlingern kam, mit einem Leitpfahl und zwei Bäumen kollidierte. An ihrem Octavia  entstand Totalschaden. Unverletzt blieb ein Passat-Fahrer, der in Worbis auf einer glatten Gefällestrecke gegen eine Straßenlaterne prallte.         

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter