Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Autofahrerin aus Heiligenstadt leicht verletzt

In die Kreuzung gerutscht Autofahrerin aus Heiligenstadt leicht verletzt

Auf der Lauenförder Straße ist am Freitagabend eine 48-jährige Autofahrerin aus Heiligenstadt leicht verletzt worden. Gegen 20.15 Uhr kollidierte sie mit dem Fahrzeug mit dem Auto eines Bovenders.

Voriger Artikel
Dorfladen um Cafeteria und Terrasse erweitert
Nächster Artikel
Neujahrsempfang für Ehrenamtliche in Mingerode
Quelle: dpa

Nörten-Hardenberg. Nach Angaben der Polizei wurde die Fahrerin leicht verletzt, der Schaden an den Autos und der Verkehrsinsel wird mit etwa 17000 Euro angegeben.

Die 48-Jährige geriet von der Abfahrt der Bundesstraße 3 kommend auf glatter Fahrbahn ins Schleudern und rutschte ungebremst in den Kreuzungsbereich B 3 und Lauenförder Straße. Hier kollidierte sie mit einem 41-jährigen Pkw-Fahrer aus Bovenden. 

Beide Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter