Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Autofahrerin meldet blutverschmierten Tiertransporter

A 38 Autofahrerin meldet blutverschmierten Tiertransporter

. Eine Autofahrerin hat am Montagmittag der Polizei gemeldet, dass ein an der Seite blutverschmierter Tiertransporter auf der Autobahn 38 unterwegs sei. Die Autobahnpolizei kontrolliert das mit Schweinen beladene Fahrzeug und entdeckte zwei verletzte Schweine.

Voriger Artikel
Synergien im IT-Bereich schaffen
Nächster Artikel
Busfahrer missachtet Vorfahrt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Heiligenstadt. Wie die Beamten mitteilten, verletzten sich die Tiere offenbar dabei, als sie eine Tür aushoben und sich einklemmten. Die Amtstierärztin untersagte die Weiterfahrt. Bei einer Fleischerei in Heiligenstadt wurden 15 Tiere entladen, um an die verletzten Tiere zu gelangen. Die 17 Tiere blieben in Heiligenstadt, der Rest wurde weitertransportiert. rf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter