Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Autos kollidierten auf der Landesstraße 569

Nesselröden Autos kollidierten auf der Landesstraße 569

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 569 sind am Mittwochnachmittag zwei Frauen verletzt worden. Aus ungeklärter Ursache war die Fahrerin eines Opel Corsa auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Clio einer 35-Jährigen kollidiert, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Merten liest aus der „Farbenschlange“
Nächster Artikel
Familientag und Maifeuer
Quelle: EF

Nesselröden. Nach Auskunft der Feuerwehr kam es zwischen Nesselröden und Wöllmarshausen zum Zusammenstoß. Die Feuerwehr habe um 13.55 Uhr die Alarmierung erhalten, sagte Nesselrödens Ortsbrandmeister Sebastian Heckerodt. Die Besatzungen zweier Rettungswagen, der Notarzt aus Duderstadt, die Polizei und die Feuerwehr Nesselröden mit neun Personen auf zwei Fahrzeugen seien ausgerückt. Bei den Verletzten soll es sich um eine Frau aus dem Bereich Duderstadt, eine aus der Gemeinde Gleichen handeln.

Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten war die Straße für rund eine Stunde voll gesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter