Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Beate Welling feiert zehnjähriges Bestehen ihres Wollgeschäftes am Westerturm

Ein Traum aus Wolle Beate Welling feiert zehnjähriges Bestehen ihres Wollgeschäftes am Westerturm

Seit zehn Jahren betreibt Beate Welling ihr Wollgeschäft am Duderstädter Westerturm. Mit einer breiten Palette an Strickutensilien und Ratschlägen rund um das Handwerk konnte sie Kundschaft aus dem gesamten Eichsfeld und Thüringen in ihren Laden locken. „Eigentlich habe ich mir einen Traum erfüllt“, sagte Beate Welling. Ihr Geschäft erfülle sie dabei in vielerlei Hinsicht. Sie habe tolle Kunden, schätze die hochwertigen Materialien und sei immer noch begeisterte Strickerin.

Voriger Artikel
Duderstädter Nachwuchskomponist nimmt an Kika-Casting-Wettbewerb mit seinem Song „Wasted“ teil
Nächster Artikel
Störung sorgt für Stromausfall in Duderstadt

Beate Welling

Quelle: Richter

Duderstadt. Wesentlicher Bestandteil ihres Erfolges seien aber nicht nur die hochwertigen Produkte, die sie vertreibe, wie Wolle aus Seide, Alpaka oder Kashmir. „Am Anfang habe ich ein bis zwei Kurse die Woche gegeben“, erinnert sie sich. Nun seien es in der Hauptsaison, für Stricker ist das der Winter, drei bis vier Kursabende. Dadurch habe sie im Laufe der vergangenen zehn Jahre einen großen Themenbereich für ihre Kunden abdecken können.

Die Interessen ihrer Kundschaft seien dabei weit gefächert. „Socken, Schals, Pullover oder Jacken – jeder strickt, was er gerne möchte“, sagte Welling. Mode sei schließlich etwas, was der eigenen Idee entspreche. 

    
Um das Jubiläum gebührend zu feiern, gibt es am Sonnabend, 8. August, von 10 bis 13 Uhr einen Sektempfang, bei dem es obendrein kleine Geschenke und einige Sonderangebote geben wird. Welling freut sich bereits auf viele neue und altbekannte Gesichter, die sie in ihrem Laden besuchen.

Von Kay Weseloh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter