Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Benefiz-Konzert der Eichsfelder Rotarier im Rathaus Duderstadt

Erfolgreicher Kampf gegen Kinderlähmung Benefiz-Konzert der Eichsfelder Rotarier im Rathaus Duderstadt

„End Polio now!“ - die endgültige Ausrottung von Kinderlähmung ist das Motto der 1,2 Millionen Rotarier weltweit. Dieses hehre Ziel unterstützte auch der Rotary-Club Duderstadt-Untereichsfeld, dessen Polio-Beauftragter Dr. Michael Osburg ein Benefizkonzert im Duderstädter Rathaus organisierte, um Spenden für den Kampf gegen Polio zu sammeln.

Voriger Artikel
„Eichsfeldgymnasium ist nicht in Gefahr“
Nächster Artikel
Musical „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ in der Eichsfeldhalle

Jazziger Advent mit der Eichsfelder Band Just Play.

Quelle: Richter

Duderstadt. „In Deutschland gilt Kinderlähmung als besiegt, aber in Nigeria, Afghanistan und zunehmend auch Pakistan gibt es noch Deckungslücken“, sagt der Arzt. Angestrebt sei, bis 2018 Polio weltweit auszurotten.

Um zu informieren und zum Spenden aufzufordern, lockten die Eichsfelder Rotarier mit selbstgebackenen Kuchen und Plätzchen ins adventlich geschmückte Duderstädter Rathaus. Auch auf der Bühne trafen sich im Eichsfeld bekannte Gesichter: Gudrun Kunze (Gesang), Gitta Ammer (Piano), Hans-Jürgen Bonitz (Saxophon), Falk Messing (Gitarre) und Michael Schmutzer (Percussions) spielten als Jazzband Just Play bekannte Balladen, Carols aus dem amerikanischen Raum, traditionelle Kirchenlieder im jazzigen Gewand und weihnachtliche Popsongs für den guten Zweck.

Das Konzept funktionierte. Gut 150 Gäste drängten sich an den festlich gedeckten Tischen oder stehend im Bürgersaal des Rathauses, das mit Kerzenschein und Glühweinduft auch atmosphärisch auf den Advent einstimmte.

„Sonst sind wir eher für regionale Projekte bekannt, aber das Thema Polio verbindet die Rotarier weltweit“, erklärte Osburg und lobte die rege Unterstützung im Eichsfeld. 1300 Euro seien über den Kuchenverkauf und über die Spendenboxen zusammengekommen, berichtet Ralph Leibecke, amtierender Präsident des Rotary-Clubs Duderstadt-Untereichsfeld.

Von Claudia Nachtwey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter