Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Betrugsfall vor Gericht

Millionenschaden Betrugsfall vor Gericht

Der Millionenbetrug zu Lasten des Duderstädter Unternehmens Otto Bock wird nun gerichtlich aufgearbeitet. Ein 77-jähriger Ingenieur muss sich ab kommendem Montag, 28. März, vor dem Landgericht Göttingen verantworten.

Voriger Artikel
Mühsame Suche nach Helfern fast beendet
Nächster Artikel
Inbegriff für liebenswertes Leben auf dem Lande
Quelle: Mischke

Er soll für die Lüftungsbau-Firma seiner Frau überhöhte Rechnungen an das Unternehmen Otto Bock ausgestellt haben, die ein Mitarbeiter der Bauabteilung abgezeichnet haben soll. Er soll dafür Bestechungsgeld bekommen haben. Gegen ihn wird gesondert ermittelt. Aufgedeckt worden war der Betrugsfall bei einer Routineprüfung des Finanzamts.

(lni/lo)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter