Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Betrunkener rammt Mercedes

Reifenstein Betrunkener rammt Mercedes

Ein betrunkener Chevrolet-Fahrer hat am Dienstagabend kurz nach 19 Uhr in Reifenstein einen Unfall mit rund 17 000 Euro Sachschaden verursacht. Nach Angaben der Polizei wollte eine Mercedes-Fahrerin rückwärts in eine Parklücke einparken, als sich der Chevrolet-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit näherte und den Mercedes rammte.

Voriger Artikel
Exkursion zu den Honigbienen
Nächster Artikel
Projekt Abschlussball endet mitParty für Schulabgänger
Quelle: dpa (Symbolbild)

Reifenstein. Der 33-Jährige fuhr zunächst weiter, kehrte aber nach rund zehn Minuten an die Unfallstelle zurück. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 2,55 Promille. Den wirtschaftlichen Totalschaden am Mercedes schätzt die Polizei auf 15 000 Euro an, den Schaden am Chevrolet auf 2000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter