Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Blitzmarathon in Thüringen

Obereichsfeld Blitzmarathon in Thüringen

Wer am Donnerstag im Obereichsfeld unterwegs ist, sollte den Fuß vom Gas nehmen. Zum vierten Mal beteiligt sich die Thüringer Polizei am 21. April am europaweiten Blitzmarathon. Niedersachsens Polizei ist nicht dabei, bestätigt die Göttinger Pressestelle.

Voriger Artikel
Schießstand mit Internet-Anbindung
Nächster Artikel
Geplatzter Zigarettendeal endet in Erpressung

Eichsfeld. In Thüringen werden ab 6 Uhr landesweit 95 Kontrollstellen eingerichtet. Gemessen wird in der Region in der Ohmbergstraße in Worbis, am Richteberg in Heiligenstadt, in Breitenbach, Kallmerode, Breitenholz und Arenshausen.

56 182 Verkehrsunfälle in Thüringen

Die Landespolizeidirektion Thüringen weist darauf hin, dass überhöhte Geschwindigkeit nach wie vor die häufigste Unfallursache sei. Im vergangenen Jahr ereigneten sich in Thüringen 56 182 Verkehrsunfälle, bei denen 115 Menschen starben und 2031 Menschen schwer verletzt wurden.

"Keine Abzocke"

Die Geschwindigkeitskontrollen seien keine „Abzocke“. Man wolle damit erreichen, dass besonnener und mit mehr Bedacht gefahren werden. Deshalb würden die Kontrollstellen auch im Vorfeld veröffentlicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Kuno Mahnkopf

Herbstfest in Rhumspringe

©Richter